Westumer Murre-Lauf

Dernauer Läufer erzielten beim Westumer Murre-Lauf gute Ergebnisse

Die Läuferinnen und Läufer des SV Blau-Gelb Dernau belegten beim 41. Westumer Murre-Lauf viermal den 1. Platz. Die Laufstrecke um den Mühlenberg ist am „Vatertag“ alljährlich als Murre-Lauf bei vielen Sportlern der Region und darüber hinaus stets beliebt. Trockenes Wetter und Temperaturen leicht über 20° C motivierten auch dieses Jahr wieder zu guten Leistungen.

Jürgen Riske siegte in seiner Altersklasse M60 über 10 km mit 46:24. Ebenfalls siegte Wolfgang Meyer in der AK M55 mit 44:45. Der Senior der Abteilung, Wilfried Treffer, errang den 1. Platz in der AK 80 mit 1:04:32. Ebenfalls siegte Josef Schröder in seiner Altersklasse M70 in der Disziplin Halbmarathon über 21 km mit 2:34:52. Günter Mönch belegte hier den sechsten Platz in seiner AK M60 mit 2:06:17. Holger Aretz wurde 6. beim 10 km-Lauf in der AK 40 mit 47:15. Peter  Gillessen errang hier mit 49:17 den 2. Platz. Helga Riske erreichte den 16. Gesamtplatz beim Jedermanns-Lauf mit 35:01 über 5 km.