Schülerhallenmeeting in Düsseldorf

*Adventzeit Wettkampfzeit *

*Blau-Gelber Auftakt in die Wintersaison*

Am Jahresende und Beginn der Hallensaison fuhren einige der Dernauer
Leichtathletinnen zum Düsseldorfer Schülerhallenmeeting. Seit Jahren, immer im Advent, nehmen die Blau-Gelben in der Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark Düsseldorf an Wettkämpfen teil, so auch am 4. Dezember. Durch krankheitsbedingte Ausfälle war bei der diesjährigen Hallenauftaktveranstaltung das Dernauer Teilnehmerfeld etwas kleiner.

Carlotta Lepping (W13), Elisa Fahrenbruch (W12) und Mia Zerwas (W11) waren im Sprint, im Weitsprung, im Kugelstoßen und über die 800-m-Distance am Start. Carlotta gelang über die 60 m in 8,69 sec. ein toller 7. Platz in dem 44 Teilnehmerinnen großen Starterfeld. Der deutlich verbesserte Start mit einer kürzeren Reaktionszeit war hierbei der Schlüssel zum Erfolg. Im Weitsprung platzierte Carlotta sich im Mittelfeld.

Platzierungen im Teilnehmerinnenmittelfeld waren es am Ende des Wettkampftages auch für Elisa, die ihr Können im Weitsprung, Kugelstoßen und im 60-m-Sprint zeigte. Die Leistungen konnten sich durchaus sehen lassen, waren diese mit Blick auf das zurückliegende Wettkampfjahr mitunter deutlich besser als zu Beginn des Selbigen.

Auch im Mittelfeld landete Mia im Weitsprung und über die 50-m-Sprint. In ihrer stärksten Disziplin, den 800 m erzielte Mia einen tollen 3. Platz. Das große Starterfeld, in welchem die W12 und W11 gemeinsam über die 800 m gingen, wurde in zwei Läufe aufgeteilt. In ihrem Lauf lief Mia taktisch klug und couragiert, rollte über die 4 Runden das Feld vom hinten auf und erreichte nach 2:50,71 min das Ziel.

Am Ende musste sich Mia lediglich einer Läuferin aus Remscheid und einer aus Düsseldorf knapp geschlagen geben.