Lotto-Deichmeeting in Neuwied

Dernauer Leichtathleten "messen sich mit den Großen"

Bei besten Wettkampf- und Wetterbedingungen gingen sieben kleine Leichtathletinnen vom SV Blau-Gelb Dernau 1922 e. V. am Samstag, 9 Mai im Rhein-Wied-Stadion von Neuwied beim alljährlichen Lotto-Deichmeeting der Männer und Frauen – Deutschlands Topathleten – im Mehrkampf der unter 14-Jährigen an den Start. Als Belohnung für die durchaus überzeugenden Leistungen – einige davon sogar persönliche Bestleistungen – konnten die Schützlinge von Trainer Jens Fahrenbruch im Anschluss an den eigenen Dreikampf, einige der besten deutschen Top-Leichtathleten im Wettkampf beobachten und von den Großen lernen. Auch im Sammeln von Autogrammen der Spitzensportler waren die Dernauer Mädels recht erfolgreich, so dass dieser Tag insgesamt bei den Blau-Gelben Athletinnen einen bleibenden positiven Eindruck hinterließ.

Die Ergebnisse im Mehrkampf sahen wie folgt aus:

-        Nadine Laukat (W10): 5. Platz – persönliche Bestleistung im 50-m-Sprint und Ballwurf

-        Carlotta Lepping (W12): 6. Platz – persönliche Bestleistung im 75-m-Sprint und Weitsprung

-        Elaine Riedrich (W11): 8. Platz – persönliche Bestleistung im 50-m-Sprint, Ballwurf und Weitsprung

-        Luisa Bertram (W11): 10. Platz

-        Elisa Fahrenbruch (W11): 11 Platz – persönliche Bestleistung im Weitsprung und Ballwurf

-        Alice Aretz (W12): 11. Platz – persönliche Bestleistung im 75-m-Sprint

-        Clara Pollig (W12): 15 Platz – persönliche Bestleistung im 75-m-Sprint und Weitsprung

Anbei ein paar Bilder vom Deichmeeting