LG Kreis Ahrweiler ehrt seine Athleten

Jedes Jahr zeichnet die Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Kreis Ahrweiler seine besten Athletinnen und Athleten aus. In feierlichem Ambiente fanden sich am Donnerstag, 29. November 2018 gut zwanzig Geehrte mit Familien, Freunden und Trainern sowie zahlreiche Vertretern der Vereine in der Kreis-Sparkasse Ahrweiler ein.

Es ist stets ein besonderer Anlass im Verband, wenn am Ende des Jahres die erfolgreichsten Athletinnen und Athleten für ihre Leistungen ausgezeichnet werden und die zurückliegende Saison Revue passiert wird. Der Präsident der LG Kreis Ahrweiler, Dieter Zimmermann begrüßte die Anwesenden und stellte die besondere Bedeutung aller in der LG Mitwirkenden sowie das gemeinsam Verbindende heraus. Im Mittelpunkt standen jedoch die herausragenden Leistungen der Leichtathletinnen und -athleten.


Für Blau-Gelb-Dernau 1922 e. V. wurden die U14-Athletin Mia Zerwas und U12-Nachwuchsschützling Isabella Zavelberg geehrt. Für die 800-Meter-Läuferin Mia war die diesjährige Rheinlandmeisterschaft im Apollinarisstadion – sie wurde 2. in der AK W13 –, ein Höhepunkt ihre Entwicklung. Isabella schaffte in diesem Jahr, wie Mia 2017, den Sprung in den LVRheinland-Perspektivkader. Beiden einen herzlichen Glückwunsch für das erreichte in 2018 und weiter so!