LA-Meeting in Mannheim

Laura Zavelberg überzeugt im Weitsprung

Das erste Leichtathletik-Hallenmeeting im neuen Jahr führte Laura Zavelberg nach Baden-Württemberg. Im 206 km entfernten Mannheim nahm die 17-jährige Nachwuchsathletin im Weitsprung teil. Die Bedingungen vor Ort waren optimal, sowohl die Leichtathletikhalle mit ihren Wettkampfanlagen als auch die Organisation durch den Veranstalter, der MTG Mannheim, boten den Nachwuchsathleten adäquate Teilnahmemöglichkeiten.

Was im zurückliegenden Jahr in Düsseldorf noch für Irritation sorgte – der Anlauf war noch suboptimal –  gelang Laura bei ihren ersten 2 Versuchen dieses mal deutlich besser. Sie verschenkte am Absprung nur wenige Zentimeter und führte folglich zu einer besseren Weite. Der 3. Versuch mit mehr Risiko behafte war nicht ganz so weit, jedoch aufschlussreich. Laura platzierte sich in einem großen und sprungstarken Teilnehmerinnenfeld mit 4,58m auf dem 9. Rang.