Dernauer Läufer beim Hocheifel-Volkslauf an der Hohen Acht.

Der 31. Hocheifel-Volkslauf des SSC Hohe Acht fand wie jedes Jahr am Pfingstsamstag statt. 200 Teilnehmer absolvierten bei ihren Läufen meist über schön hergerichtete Laufwege durch den Eifelwald unter dem Einfluss der Eisheiligen bei Temperaturen um 7° C und kaltem Wind. Der Lauftreff des SV Blau-Gelb Dernau war mit sechs Läuferinnen und Läufern am Start. Beim 10 km-Lauf belegte Jürgen Riske mit 45:46 in der Altersklasse M60 den 2. Platz. Bernd Kelter kam auf den 5. Platz mit 55:05 in der AK M55. Holger Aretz errang den 3. Platz der AK M40 mit 43:56. Josef Schröder siegte mit 01:02:06 in seiner Altersklasse M70. Theo Wurms bewältigte die 10 km in der Disziplin Gehen in 01:11:50. Helga Riske belegte den 3. Platz in ihrer Altersklasse W40 in 21:34.