Halloween-Lauf in Kobern an der Mosel

Dernauer Läufer beim Halloween-Lauf in Kobern an der Mosel.

Beim Münz-Halloween-Lauf in Kobern-Gondorf an der Mosel nahmen vier Dernauer Läuferinnen und Läufer teil. Der 10 km-Lauf führte in den frühen Abendstunden bei stimmungsvoll beleuchteten Fassaden an der Laufstrecke durch die Straßen des Ortes. Mehr als 700 Sportler nahmen an diesem Ereignis anderer Art teil. Laufende Kürbisse, Vampire, Skelette und Gespenster erschreckten manchen Teilnehmer auf dem Weg ins Ziel am Marktplatz. Die Dernauer Läufer bevorzugten es angesichts dieser Gruselmonster ihren Lauf gemeinsam zu absolvieren. Nach dem Lauf stieg die Halloween-Party in der Schlossberghalle mit Live-Musik, wo für das leibliche Wohl bestens gesorgt war. Ergebnisse 10 km: Anne Ley (W50 4.Platz 53:30), Jürgen Riske (M60 3.Pl. 53:31), Jürgen Wolff (M55 8.Pl. 53:31) und Peter Gillessen (M30 11.Pl. 53:31).