Abteilungsversammlung am 13.01.2016 

Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung des SV Blau-Gelb Dernau

Die Leichtathletik-Abteilung des SV Blau-Gelb Dernau hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen, wobei 30 Mitglieder teilnahmen. Vorsitzender Jürgen Riske gab einen Rückblick aufs vergangene Vereinsjahr, was sich danach zufriedenstellend und erfolgreich darstellte. Vorausschauend auf das kommende Jahr verwies er insbesondere auf die Veranstaltung des 35. Internationalen Rotweinwanderweg-Volkslaufes und bat die Vereinsmitglieder wieder um aktive Mitarbeit bei diesem Fest.

Bei den diesjährig anstehenden Neuwahlen des Vorstandes ergaben sich einige Änderungen, die erforderten, dass bestimmte Aufgaben aufgeteilt werden mussten. Bernd Kelter, Vorstandsmitglied von der ersten Stunde an sowie Laufwart, 2. Vorsitzender und Organisator einschließlich Anmeldungen und Auswertung der gemessenen Laufzeiten beim Rotweinwanderweg-Volkslauf gab diese umfangreiche Aufgabe ab. Jürgen Wolff und Wolfgang Meyer werden seine Arbeiten fortsetzen. Ebenfalls wird Wolfgang Meyer die Funktion des Kassierers übernehmen, die Mechthild Hallerbach aus persönlichen Gründen abgegeben hat. Sportlichen Leiter und Jugendwart bleibt weiterhin Jens Fahrenbruch. Die Aufgabe des Pressewarts bleibt bei Josef Schröder. Yvonne Kelter und Guido Heimermann wurden von der Versammlung für zwei weitere Jahre gewählt.

Jürgen Riske wurde erneut zum 1. Vorsitzenden der Leichtathletik-Abteilung des SV Blau-Gelb Dernau wiedergewählt.  

von links nach rechts der neue Vorstand:

Jürgen Wolff, Yvonne Kelter, Jürgen Riske, Josef Schröder,

Guido Heimermann, Wolfgang Meyer, Jens Fahrenbruch

Verabschiedung Bernd Kelter durch Jürgen Riske

Überreichung des Deutschen Sportabzeichen durch Jens Fahrenbruch

an Leni Großgarten und Anita Müller