2. Spendenlauf der Grundschule Dernau

Dernauer Leichtathleten unterstützen Grundschule

Die gute und bewährte Kooperation der vergangenen Jahre zwischen der St. Martin Grundschule Dernau und der Leichtathletikabteilung des Blau-Gelb Dernau zeigte sich am letzten Schultag vor den rheinlandpfälzischen Herbstferien. Bei trockenen, herbstlichen Bedingungen hieß es um 09:30 Uhr „Auf die Plätze, fertig, los“ zum 2. Spendenlauf für die Dernauer Grundschüler und Vorschulkinder der KiTa Dernau.

Während die ca. 60 Mädchen und Jungen mit Begeisterung und Durchhaltevermögen einen innerorts festgelegten Rundkurs von 400 m um die St. Matin-Schule liefen, sorgten die Elter für das leibliche Wohl an der Strecke. Die von allen Kinder gelaufenen Gesamtkilometer müssen erst noch ermittelt werden. Um mal ein Gefühl für die Leistung Einzelner zu bekommen sei beispielhaft Florian Faltin genannt, der in der festgelegten Zeit von 105 Minuten 37 Runden, das sind 14,8 km lief.

Der Erlös des Spendenlaufes kommt der Grundschule selbst und somit hauptsächlich den Kindern zugute.  

Schulleitung und Leichtathleten waren mit der Veranstaltung sehr zufrieden, vor allem mit der Leistung der Kinder, die sich die Schulferien redlich verdient haben.